Monobo Son beim Theatron MusikSommer

3. August 2015 | Konzertfotografie

Monobo Son beim Theatron MusikSommer 2015

Monobo Son spielten nach Django S. als zweite Band am Eröffnungsabend des Theatron MusikSommer 2015 im Münchener Olympiapark auf. Die Formation um den LaBrassBanda-Posaunisten Manuel Winbeck ist laut dem Programm des Theatron MusikSommer im „Bavarian Rock & Soul Jazz“ angesiedelt, was schon ausdrückt wie schwer sie musikalisch zu verorten ist. Jedenfalls wissen sie das Publikum mit bayerischem Gesang, einer breiten Palette von Blasinstrumenten (u.a. Querflöte!) und häufigen Tempowechseln (von eher ruhig zu Vollgas und wieder zurück) zu begeistern. Obendrauf kommt dann noch eine geniale Kommunikation mit den Zuhörern. Eine Band, die man live erlebt haben muss!

Website von Monobo Son

Fotos vom Monobo Son Konzert