Youngblood Brass Band beim Brass Wiesn Festival

18. August 2015 | Konzertfotografie

Youngblood Brass Band beim Brass Wiesn Festival
Die Youngblood Brass Band war einer der internationalen Acts beim Brass Wiesn Festival 2015. Die aus Madison, Wisconsin, stammende Band verbindet New Orleans Brass-Musik mit Elementen des Hip-Hop, Funk und Jazz. Ich war 2012 bereits einmal bei einem Konzert der Youngblood Brass Band, damals im Ampere in München. Die zehnköpfige Band (2x Posaune, 2x Trompete, 2x Saxophon, 1x Sousaphon, 2x Perkussion, 1x Perkussion/Gesang) brannte auch auf der Brass Wiesn wieder ein musikalisches Feuerwerk mit einem Mix verschiedener Stile ab. Ihre eigene, sehr passende Bezeichnung dafür ist Riot Jazz. Dass ein Musiker während eines Konzerts zwischen Percussions eher im Hintergrund und Rap-Passagen in der erste Reihe wechselt sieht man auch nicht alle Tage. Das Publikum war auf jeden Fall begeistert und ging das hohe Tempo ausgelassen mit. Website der Youngblood Brass Band

Mehr Fotos vom Auftritt der Youngblood Brass Band

Mehr zur Brass Wiesn 2015